WKSA Teil 3

Das heutige Thema des Weihnachtskleid-sew-a-long lautet:

– Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
– Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!
– Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

Ich bin mittlerweile so gut wie fertig. Der Rock ist theoretisch ganz fertig, aber mir gefällt der Saum nicht. Vor dem Säumen viel der Kreppstoff schön fließend, jetzt ist er irgendwie steif. Ich bin am Überlegen, ob ein Rollsaum nicht besser passt (ich habe ihn jetzt schmal doppelt umgeschlagen und abgesteppt), dazu müsste ich morgen mal die Stoffreste heraussuchen und das mal ausprobieren. Der Futterrock war erst viel zu eng, so dass ich noch zwei Streifen einfügt habe. So viel mir auf, dass auch der Oberstoff um die Oberschenkel herum noch etwas Weite vertragen kann, also habe ich auch hier noch zwei Streifen eingefügt, jetzt sitzt er gut. Das nächste Mal, wenn ich ein Futter nähe, werde ich es wohl im schrägen Fadenlauf zuschneiden.

 photo IMAG1943_1_zpsciludzwf.jpg

Das Oberteil ist fast fertig, es fehlt nur noch der Saum. Aber das sollte nicht das Problem sein. Ich habe übrigens Flügelärmel angenäht und den Rollsaum mit der Overlock ausprobiert, das hat gut funktioniert.

 photo IMAG1945_1_zpsfy2i4wdr.jpg

Ich bin am überlegen, ob ich mir noch ein Kleid nähe. Ich dachte dabei an eine Dolores (Milchmonster), der Schnitt hat sich gut bewährt (siehe: herziges Kleid und Sommerkleid). Dafür hätte ich einen leichten Wolle-Leinen-Baumwolle-Stoff in Jeansoptik hier, der wäre gut geeignet für ein Kleid. Mal sehen, ob das noch in den Zeitplan passt!

Advertisements

WKSA Teil 2

Das Thema des zweiten Teils des Weihnachtskleid-sew-a-long lautet:
– Stoff- und Schnittvorstellung
– Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch super dazu.
– Der Stoff ist toll, aber ich nehme doch lieber ein anderes Schnittmuster. Oder doch nicht?
– Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
– Hilfe, der Stoff kommt nicht. Das Schnittmuster gefällt nicht mehr.

In den letzten Tagen hatte ich Zeit, mir über die Rock-Pläne nachzudenken. Ich werde das Modell 20 aus Meine Nähmode nähen.

 photo IMAG1925_zpss8tcloal.jpg

Ich habe mir einen anderen Stoff besorgt, einen grauen Kreppstoff. Füttern will ich ihn auch, mal sehen ob ich das hinbekomme.

 photo IMAG1922_1_zpswu502gik.jpg

Als Oberteil werde ich mir ein Shirt mit Wasserfallausschnitt (Scarlet von Pattydoo) nähen, da habe ich zwei Stoffe zur Wahl. Einen blauen und einen korallefarbenen Jersey jeweils mit Goldpünktchen, ich tendiere eher zu dem blauen.

 photo IMAG1923_1_zpsy4xdy1ol.jpg

Die Schnitte sind schon fertig abgepaust, jetzt gehts ans zuschneiden!

Statistik 2013

Heute habe ich es geschafft, mal wieder meine Jahresstatistik zu machen. Sie fällt bescheidener aus, als ich gerne hätte (aber wem geht es da nicht so). Dieses Jahr habe ich weniger gestrickt, dafür aber mehr genäht. Mal sehen, wie es 2014 weitergeht 🙂

Gestrickt:
1 Kinderkleid
3 Paar Socken
1 Paar Babyschuhe
11 Quadrate für Restedecke
1 Bolero
1 Babybolero (gehäkelt)
1 Mütze
1 Overall
1 Strickjäckchen
1 Windeltasche

Genäht
4 Kinderhosen
7 Oberteile für Erwachsene (davon 2 nur abgeändert)
1 Schnullertuch
3 Kinderkleider
1 Kinderpulli
1 Mütze
4 Sofakissen
1 Paar Krabbelschuh-Überzieher
1 Kinderschürze
3 Lätzchen
1 Spieler
1 Wickelunterlage
Und diverser Kleinkram, der es nicht zwangsläufig bis in das Blog geschafft hat.

Zum Vergleich: Meine Statistik für 2012

Statistik 2012

Im letzten Jahr bin ich nicht besonders viel zum Stricken gekommen. Gerade die letzten Monate waren sehr ereignisreich, so daß ich mit den Gedanken bei anderen Dingen war. Die Statistik für 2012 fällt also dementsprechend etwas magerer aus als die der letzten Jahre. Ich habe mir aber fest vorgenommen, dieses Jahr wieder mehr zu stricken 🙂

2 Mützen
1 Schultertuch
2 Paar Babysocken
2 Babyhauben
2 Babystrumpfhosen
2 Babypullover
1 Babyjäckchen
1 Babyweste
1 Strickjacke
1 Pimpelliese
2 Babystrampler
1 Babydecke
1 Pullover
1 Handyhülle

Ansonsten habe ich ein paar Sachen genäht.

Insgesamt habe ich 2706 g Garn verstrickt.
Hier ist zum Vergleich die Statistik von 2011

Statistik 2011

Auch für das Jahr 2011 habe ich wieder eine Statistik gemacht. Ich bin letztes Jahr wenig zum stricken gekommen, dafür habe ich aber auch ein paar Sachen genäht.

1 Kinderbolero
1 Mütze
1 Kurzarmpullover
2 Kinderpullover
1 schultertuch
4 Paar Socken, Größen 34, 41, 45, 46
1 Strickjacke
2 Babyjäckchen
2 Babykleidchen
1 Strampler
1 Bolerojacke

Insgesamt habe ich 3310 g Garn verstrickt.
Hier zum Vergleich die Statistik von 2010

Statistik 2010

Im letzten Jahr bin ich nicht so oft zum stricken gekommen – dachte ich.
Es ist jedoch einiges zusammengekommen:

1 Kinderweste

1 Handysocke

11 Paar Socken, davon 2 Paar Haussocken, 3 Paar Kindersocken, 3 Paar Fair Isle-Socken, 3 Paar große Socken

3 Mützen

3 Kinder-Tuniken

4 große Pullover

6 Kinderpullover

1 Heidetuch

1 Kindertop

1 Kinderkleidchen

1 Kuschel-Zahn

1 Paar Babyschuhe

1 Paar Kinderhandschuhe

1 Babyjäckchen

Insgesamt habe ich im letzten Jahr 6773 g Garn verstrickt/verhäkelt.

Zum Vergleich: die Statistik von 2009

Statistik von 2009

Im letzten Jahr habe ich doch wieder einiges gestrickt:

27 Paar Socken:

26 – 1x
27 – 1x
30 – 2x
31 – 1x
38 – 1x
39 – 3x
40 – 2x
41 – 1x
42 – 9x
43 – 1x
45 – 4x
48 – 1x

Kinderkleidung

3 Babyjacken
4 Babymützen
3 Pullover
1 Babybolero
1 Sommerkleidchen
3 Paar Babyschuhe
1 Luchskostüm
1 Moebius

Erwachsenenkleidung

1 Strickjacke
1 Pullover
1 Pullunder
1 Schal
2 Baktus
1 Sommertop
5 Paar Stulpen

Sonstiges

5 Handysocken
1 Kuschelherz
2 Spülis
1 Kameratasche
2 Lesezeichen

insgesamt verstrickt habe ich 6,343 kg Wolle
Sockenwolle 2,635 kg
Pulloverwolle und sonstinge Wolle/Garn 3,708 kg
zum Vergleich die Statistik von 2008