Fadensammler (inkl. Anleitung)

Da der Fadensammler meiner Overlock kleinkindlichem Wissensdurst zum Opfer gefallen ist, brauchte ich dringend einen neuen. Das Gute ist, dass dieser nun viel größer ist als der alte, so ist das Entsorgen sämtlicher Reste, die auch sonst beim Nähen anfallen, viel einfacher.

 photo Fadensammler020116_zps3zgxknk3.jpg

 photo Fadensammler02_zpsrwo23dlr.jpg

Hier die Anleitung:
Schema_Fadensammler

Das Nähen geht sehr schnell, man braucht nur drei Teile: einen Zuschnitt laut Schema (Nahtzugabe hinzufügen nicht vergessen) aus Außenstoff, einen aus Innenstoff und einen aus Volumenvlies oder ähnlichem (ich habe hier Bodenwischtuch genommen). Falls man ein Muster mit Richtung verwendet, den Außenstoff mit Kante (c) oben zuschneiden und den Innenstoff mit Kante (a) oben. Das verstärkende Material kommt auf den Außenstoff.
Dann werden die beiden Stoffteile an Kante (c) rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet und knappkantig abgesteppt.
Dann legt man das Teil mit der rechten Seite oben vor sich und faltet es:
– Kante (c) an Linie(1) des Außenstoffes nach oben falten, so daß sie auf Linie (2) trifft
– Kante (c) bildet automatisch einen Umbruch
– Innenstoff an Linie (1) auch nach oben falten, so daß Kante (c) an Linie (2) trifft
– von der Seite sollte das ganze wie ein „W“ aussehen (linke Stoffseiten sind außen, rechte Stoffseiten liegen innen)
Nun werden die drei offenen Seiten zusammengenäht, an Kante (a) eine handbreite Wendeöffnung lassen. Die Nahtzugabe in den Ecken zurückschneiden (ich habe hier runde Ecken genäht) und durch die Öffnung wenden. Ausformen und an den Kanten (b) und (a) knapp absteppen, dabei die Wendeöffnung schließen. Fertig!

Verlinkt beim RUMS

Patchworkbeutel

Am Mittwoch, als ich meine Sachen für das Treffen der Kreativen Mittelhessen einpacken wollte fiel mir auf, daß ich eigentlich gar keine gescheite Tasche dafür habe. Nun habe ich eine :mrgreen:
Das Garn habe ich doppelt verstrickt, damit es schneller geht 😉

Patchworkbeutel010808

Wolle: Gründl Cotton Fun Schulgarn Farbe 17 und 22
Verbrauch: ca. 200g
Nadeln: 6mm Harmony Wood
Das Schema für die Patches ist hier zu finden:Patchworkbeutel
ich hoffe es ist verständlich 🙂

Kuschelsternchen

Ich habe vor ein paar Tagen niedliche Kuschelsternchen im Netz gesehen, leider ohne Anleitung.
Gestern aben habe ich mich hingesetzt und herumprobiert, dies hier ist dabei herausgekommen:

Kuschelsternchen090708

Wolle: irgendein Polytier LL 350m/100g
Verbrauch: ca. 20g
Größe: ca. 20cm

Hier ist die Anleitung: Kuschelsternchen

Sparsocke

Diese Sparsocke habe ich schon vor über einer Woche fertiggestellt (am 28.06. um genau zu sein). Ich habe mit ihr bei einem Wettbewerb auf Creawelten teilgenommen und sogar den ersten Platz gemacht *freu*

Sparsocke280608

Hier ist übrigens die Anleitung dazu: Sparsocke