Sommerkleider und Mütze

Für den Sommer braucht Yarie noch ein paar kurzärmlige Kleider, sie hat fast nur langärmlige oder ganz ohne Ärmel. Und da sie jetzt am liebesten nur noch Kleider trägt, ist da Nachschub nähen angesagt. Als Grundlage habe ich wieder das Rollkragenkleid von Lillesol und Pelle verwendet. Das erste ist aus einem lachsfarbenen Jersey mit kleinen goldenen Punkten, hier habe ich die Unterteilung weggelassen. Der Stoff war nicht so angenehm zu vernähen, die Nadeln sind immer an den Goldpünktchen abgerutsch und haben so manchem Stiche ausgelassen. Den Ausschnitt habe ich nur umgeklappt und abgesteppt, ich hatte keine Nerven mehr für Bündchen oder ähnliches.

 photo Sommerkleis290516_zpsgynxg39c.jpg

Das zweite ist aus einem rosafarbenen Sternejersey, hier musste ich das obere Rückenteil stückeln, aber dafür hat das Kleid gerade so auf einen halben Meter Stoff gepasst.

 photo Rosa Sternenkleid130616-1_zpszif5qjzi.jpg

 photo Rosa Sternenkleid130616-2_zpstj6sauje.jpg

Auch Seydou ist nicht leer ausgegangen, er hat eine neue Mütze bekommen. Der Schnitt ist die Kappe Ungeschützt von Mavibri. Den umlaufenden Streifen habe ich innen aus Baumwollstoff gemacht, damit er nicht so aufträgt und es nicht zu warm wird. Außerdem habe ich ihn etwa 1 cm schmaler gemacht, so sitzt bei Seydou die Mütze besser. Ansonsten ist es ein schöner Schnitt, durch den Bündcheneinsatz hinten sitzt die Mütze gut und passt sich dem Kopf etwas an.

 photo Muumltze020616-2_zpsgczdcdot.jpg

 photo Muumltze020616-1_zpsstbsebbb.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s